Urs BRODMANN

Dirigent und Komponist

 

Er geht weder mit den Strömungen noch mit den Gegenströmungen. Das ist nicht seine Sache. Er hält sich viel lieber an einem einsamen, romantischen Tümpel eines Nebenarms auf, frei von jeglichen Modeströmungen und Trends. Dort findet er die Freiheit und Ruhe, die er zum Schaffen, zum Philosophieren, zum Genießen und zum Leben braucht.

Sein musikalisches Ziel ist ganz einfach, er will dem sich nach Harmonie sehnenden Menschen mit authentisch emotionaler Musik Freude bereiten und im Glücksfall sogar noch sein Innerstes berühren.

Falls Sie mehr über ihn und seine Musik wissen wollen, so lädt er Sie gerne ein, in das typisch seinige musikalische Universum einzutreten.

Viel Vergnügen!!

 

 

Auf dieser Website hören Sie ausschließlich Musikbeispiele aus Kompositionen von Urs BRODMANN, und zwar von Konzertmitschnitten aus dem Liedzyklus "Tagesthemen“, dem „Violinkonzert“ und dem „Klaviertrio“ sowie Aufnahmen aus der Oper "Raucher-Tango“, "Le Tram" und dem Klavierzyklus „Mondesstille“.  

Urs Brodmann